primos 600 SR

Solarkreisregler primos 600 SR

Der primos 600 SR Regler ist ein flexibler Solarkreisregler für die Komplett-Steuerung von Solarsystemen. Er ermöglicht die Regelung von verschiedenen Solarsystemen mit vordefinierten Solarkreisschemen. Die integrierten Multifunktionsregler ermöglichen zudem flexible Anlagenerweiterungen.
Das conexio 200 Webmodul bietet zudem die Möglichkeit der Fernwartung und Fernvisualisierung der Reglerdaten.
Artikel Beschreibung
1334PRIMOS600-SR-1A-G primos 600 SR mit ProbusX und Modbus

Produktinformationen
  • Übersichtliche Bedienmenüs mit Volltextanzeige, grafischen Symbolen und vier Bedientasten
  • Beleuchtetes LCD Pictogramm-Display
  • Micro SD-Card-Schnittstelle
  • Datalogging mit Aufzeichnungsfunktion
  • Anlagenspezifischer Parametersetup (speichern und laden von Parametersätzen)
  • Firmware update
  • Prozeda-Bus für Internet Anbindung, Fernvisualisierung und Fernwartung (conexio 200 Webmodul)
  • 9 vordefinierte Solarschemen (Solarschema abschaltbar)
  • Anlagenerweiterung über Multifunktionsregler mit frei wählbaren, vorprogrammierten Regelfunktionen
  • Integrierte Energieertragsmessungen: – Flügelradgeber. Für Geber mit 0,5 bis 25 L/I – Vortex Flow Sensor für die VFS Typen 1- 12, 1- 15, 1- 20, 2- 40, 5-100, 10-200, 20-400 – Durchflussanzeiger. Schätzung der Energieertrag, auch im Drehzahlbetrieb
  • Intelligente Drehzahlregelung – Minimaler und maximaler Wert einstellbar – optimale Durchflussanpassung auch für problematische Hydraulikstationen – Anlaufzeit flexibel einstellbar

 

  • Externe Wärmetauscher- und Bypass-Funktion
  • Zieltemperaturbeladung (Mindesttemperatur Wärmequelle)
  • Pumpenparallelbetrieb (Parallelbeladung)
  • Erfassung der Solareinstrahlung
  • Intelligente Vor- und Nachrangbeladung
  • „Poolabschaltung“ (Speicher deaktivierbar)
  • Röhrenkollektor-Funktion, zeit- und strahlungsgesteuert, mit einstellbarem Freigabezeitfenster
  • Drain-Back Funktion, zeit- und strahlungsgesteuert
  • Urlaubsschaltung
  • Schutzfunktionen, wie Anlagenschutz, Frostschutz, Kollektorschutz und Durchflussüberwachung
  • Service- und Statusmeldungen durch blinkende Symbole im Display und akustische Warnsignale
  • Umfangreiche Funktionen zur Anlagenüberwachung
  • Speicherung aller Werte auch bei Stromausfall

 

Technische Daten
Betriebsspannung:AC 230 Volt, 50 Hz, –10 bis +15 %Schnittstellen:RS 485 für ProBusX
Standby Verluste:0,8 WEingänge:Temperatureingänge mit Überspannungsfeinschutz für
Temperaturfühler PT 1000, Messbereich: –30 °C bis +250°C
7 Ausgänge:elektronische Halbleiterrelais, 230 V AC, 50 Hz,
min. 10 mA, max. 150 W, bei cos φ >=0,9
Absicherung:Feinsicherung 5 x 20 mm, 2 A/T (2 Ampere/träge)
1 Ausgang R0:Relais, potentialfreier Schließerkontakt,
max. 250 V AC / 1 A
Umgebungstemperatur:0 bis +40 °C
Lagertemperatur:–10 bis +60 °C
Gehäusematerial:100 % recyclingfähiges ABS-Gehäuse
3 Steuerausgänge für HE-Pumpen:PWM-Signal: 1kHz, ViL < 0,5 V DC, ViH > 9 V DC, 10 mA max.
Analogsignal: 0 …+10 V DC +/– 3%, 10 mA max.
Maße:L x B x T in mm 176 × 162 × 44
Gesamtleistung aller Ausgänge:max. 300 WSchutzart:IP30 nach DIN 40050, EN 60529
Firmware