grandis 650 WN – Digitaler Nah- & Fernwärmeregler

Nah- & Fernwärmeregler grandis 650 WN

Der grandis 650 WN Regler ist ein hochflexibler Nah- und Fernwärmeregler für die Komplett-Steuerung von Haus- und Wohnungsanlagen. Er ermöglicht die Regelung von 2 (über externe flex 400 Erweiterungsmodule bis zu 4) gemischten oder ungemischten außentemperaturgeführten Heizkreisen.
Das conexio 200 Webmodul bietet zudem die Möglichkeit der Fernwartung und Fernvisualisierung der Reglerdaten.
Artikel Beschreibung
1336GRANDIS650-WN-2B-G grandis 650 WN Nah- und Fernwärme

Produktinfo
  • Außentemperaturgeführte mit flexibler Kennlinieneinstellung (bis zu 4 Heizkreise). Berücksichtigung der Gebäudeträgheit und Raumtemperatur. Automatische Kesselanforderung.
  • Warmwasserbereitung mit Vorrangsschaltung (Dauer- oder Pendelbetrieb)
  • Modulation der Leistung des Heizgerätes oder Ein-/Aus – Betrieb
  • Jeder Heiz- und Kühlkreis kann auch den Ein- und Ausgängen je einer flex 400 zugeordnet werden
  • Zeitfenster mit Absenkung, Erhöhung oder Aus. Wochenübersicht und Urlaubsschaltung
  • „Komfortbedienung“ für die wichtigsten Funktionen
  • Raumregelung und Fernbedienung (navo 400)
  • Bis zu drei Raumfühlern/Raumsteller pro Heiz- und Kühlkreis
  • Estrichprogramm
  • Kaskadenschaltung
  • Mischer mit 230V- oder Analog-Ansteuerung
  • Prozeda-Bus für:
    – Internet Anbindung, Fernvisualisierung und Fernwartung (conexio 200 Webmodul)
    – Fernbedienung (navo 400 Raumbediengerät)
    – Erweiterung auf bis zu vier Heizkreise (flex 400)
  • Funktion Fernwärme: Ansteuerung eines Stellglieds (2 x 230V oder analog) nach definierten Regelparametern. Direkte Versorgung der Heizkreise und indirekte Warmwasser-Bereitung über einen Trinkwasser-Speicher. Überwachung der maximalen Rücklauftemperatur.
  • Anlagenspezifischer Parametersetup (speichern und laden von Parametersätzen)
  • Protokollierung der Einstellungen und Parameter
  • Speicherung aller Werte auch bei Stromausfall
  • Service- und Statusmeldungen durch blinkende Symbole im Display und akustische Warnsignale
  • Umfangreiche Funktionen zur Anlagenüberwachung
  • Integrierte Energieertragsmessungen (Flügelradgeber, VFS, Durchflussanzeiger)
  • Übersichtliche Bedienmenüs mit Volltextanzeige, grafischen Symbolen und vier Bedientasten
  • Beleuchtetes LCD Grafikdisplay
  • Micro SD-Card-Schnittstelle
  • Datalogging mit Aufzeichnungsfunktion
  • Firmware update
  • Modbus
  • Mit flex 400 erweiterbar auf max.
    19 Ausgänge 230V AC
    7 Steuerausgänge HE-Pumpen PWM oder 0-10V analog
    6 Schnittstellen für Ertragsmessung
    26 Temperatureingänge PT1000
  • 7 Ausgänge 230V AC
    3 Steuerausgänge HE-Pump. PWM o. 0-10V ana.
    1 potentialfreier Ausgang
    2 Schnittstellen für Volumenstromgeber
    1 Strahlungsfühler-Eingang

    10 Temperatureingänge PT1000
  • Mit Erweiterungsmodulen erweiterbar auf max.
    19 Ausgänge 230V AC
    7 Steuerausgänge
    HE-P. PWM o. 0-10V ana.
    6 Schnittstellen für Ertragsmessung

    26 Temperatureingänge PT1000
Technische Daten
Betriebsspannung:AC 230 Volt, 50 Hz, –10 bis +15 %Schnittstellen:RS 485 für ProBusX und Modbus
Standby Verluste:1,0 WEingänge:10 Temperatureingänge mit Überspannungsfeinschutz für
Temperaturfühler PT 1000, Messbereich: –30 °C bis +250°C
1 Strahlungsfühler
2 Schnittstellen für Volumenstromgeber
Temperaturregler-Klasse:VIIIAbsicherung:Sicherung TR 5 Typ 372, 4 A/T (4 A, träge)
Energieeffizienz in Prozent:5%Umgebungstemperatur:0 bis +40 °C
7 Ausgänge:elektronische Halbleiterrelais, 230 V AC, 50 Hz,
min. 10 mA, max. 150 W, bei cos φ >=0,9
Lagertemperatur:–10 bis +60 °C
1 Ausgang R0:Relais, potentialfreier Schließerkontakt,
max. 250 V AC / 1 A
Gehäusematerial:100 % recyclingfähiges ABS-Gehäuse
3 Steuerausgänge für HE-Pumpen:PWM-Signal: 1kHz, ViL < 0,5 V DC, ViH > 9 V DC, 10 mA max.
Analogsignal: 0 …+10 V DC +/– 3%, 10 mA max.
Maße:L x B x T in mm 176 × 162 × 44
Gesamtleistung aller Ausgänge:max. 300 WSchutzart:IP30 nach DIN 40050, EN 60529
Vorteile

Intuitive Bedienung

All unsere Regler stechen besonders durch eine intuitive und sehr schnell erlernbare Handhabung hervor. Unsere stets gleichbleibende Bedienoberfläche aus nur 4 Tasten und unsere einheitliche Menütstruktur garantieren eine einfache und unkomplizierte Reglersteuerung.


Connectivity

Über unser conexioportal erhalten Sie die Möglichkeit der Fernwartung und Überwachung Ihrer Anlagen, sowie der Visualisierung Ihrer Reglerdaten. Es dient als Kommunikationsportal zwischen Handwerker und Endkunde und ermöglicht einen schnellen, als auch sicheren Zugriff auf alle wichtigen Funktionen Ihrer Anlage – Bequem von jedem Ort und zu jeder Zeit via Tablet, PC oder Smartphone.


Bedienkomfort

Durch bereits vorgegebene Funktionen unserer Regler lassen sich Anlagen schnell und intuitiv zusammenstellen. Unser Baukastenprinzip ist dabei flexibel genug, verschiedensten Anforderungen gerecht zu werden und zusätzliche Funktionen mit aufzunehmen.


Multifunktionsregler

Alle Grundschemen sind mittels Multifunktionsregler beliebig erweiterbar. Jeder freie Ausgang kann als Multifunktionsregler mit folgenden Funktionen belegt werden: Heizen, Kühlen, Temperaturdifferenz, Holzkessel, Zirkulation temperatur-/zeitgesteuert, Schaltuhr, Schwellwertschalter, Alarm, Rücklaufanhebung, WW-Nachheizung, Temperaturbereich, Modulation, Mischer, Kaskade, Energieertrag SO, Ventil oder Speicherkühlung.

Firmware