REGULA grandis 600 SR

Der grandis 600 SR Regler ist ein leistungsstarkes, mikro- prozessorgesteuertes Regelgerät zur Steuerung von solar- thermischen Anlagen in Kombination mit einem gemischten oder ungemischten Heizkreis.

Die Flexibilität bei der Programmierung, erlaubt die Anwendung in verschiedenen Anlagentypen, in denen sowohl Standard- als auch Hocheffizienzpumpen angesteuert werden können.


8 Ausgänge 230V AC
2 Steuerausgäne PWM und 0-10V analog
2 Schnittstellen für Grundfos VFS
10 Temperatureingänge PT1000

Verfügbares Zubehör:

  • Temperaturfühler PT1000
  • Strahlungsfühler
  • Ertragsmess-Set (inkl. Rohranlegefühler PT1000)
  • Grundfos VFS
  • Netzleitungen
  • Pumpenleitungen
  • Fühleranschlussdose (zusätzlicher Überspannungsschutz gegen indirekten Blitzschlag)
  • Tauchhülsen
  • conexio Webmodul zur Fernbedienung und Fernvisualisierung der Reglerdaten
  • convisopro (Auswertesoftware)
  • Micro SD-Card

Eigenschaften

  • Intuitive Bedienmenüs mit Volltextanzeige, grafischen Symbolen und vier Bedientasten
  • Regelwerte einstellbar
  • Beleuchtetes LCD Grafikdisplay
  • Intelligente Drehzahlregelung über PWM, Analogsignal oder 230V Blockmodulation
  • Röhrenkollektor-Funktion mit einstellbarem Freigabezeitfenster
  • Drain-Back-Funktion
  • Integrierter Betriebsstundenzähler für Speicherbeladung
  • Integrierte Energieertragsmessung (1xFlügelradgeber, 2xVFS)
  • Speicherung aller Werte auch bei beliebig langem Ausfall der Netzspannung
  • Verschiedene Schutzfunktionen, wie Anlagenschutz, Kollektorschutz, Rückkühlen und Durchflussüberwachung
  • Großzügiger Verdrahtungsraum
  • Acht Multifunktionsregler (MFR) mit je sechzehn frei wählbaren Regelfunktionen
  • Umfangreiche Funktionen zur Anlagenüberwachung. Störungen werden im Display durch entsprechende blinkende Symbole und akustische Warnsignale angezeigt
  • Intelligente Vor- Nachrangbeladung
  • Zieltemperaturbeladung
  • Externer Wärmetauscher- und Bypass-Funktion
  • Poolabschaltung
  • Pumpenparallelbetrieb
  • Solar-Redundanz-Funktion
  • Erfassung Solareinstrahlung
  • Warmwasserbereitung
  • RS485-Schnittstelle (ProzedaBus). Zur Vernetzung von weiteren Prozeda Geräten, Fernzugriff auf alle Reglereinstellungen und Messwerte, Datalogging, Firmware Updatemöglichkeit u.a.
  • Micro SD Card-Schnittstelle zum Speichern und Auslesen von Messwerten, Betriebsdaten und Anlagenzuständen (Datalogging), Update der Reglersoftware, Auslesen und Laden von Konfigurationen

Beispielkonfiguration zur Ansicht. Alle Schemen unter Downloads Hydraulikschemen.

Downloads

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Verbesserung des Angebots und unterstützen die Analyse des Nutzerverhaltens. Durch Schließen dieser Meldung stimmen Sie zu. Lesen Sie hier mehr in unseren Datenschutzhinweisen