grandis 680 HC

Regelung von zwei gemischten oder ungemischten außentemperaturgeführten Heiz- und Kühlkreise (über externe flex 400 - Erweiterungsmodule bis zu vier).
Integrierte Multifunktionsregler für flexible Anlagenerweiterung.

7 Ausgänge 230V AC
  3 Steuerausgänge HE-Pump. PWM o. 0-10V ana.
  1 potentialfreier Ausgang
  2 Schnittstellen für Volumenstromgeber
  1 Strahlungsfühler-Eingang

  10 Temperatureingänge PT1000
Mit Erweiterungsmodulen erweiterbar auf max.
  19 Ausgänge 230V AC
   7 Steuerausgänge
HE-P. PWM o. 0-10V ana.
   6 Schnittstellen für Ertragsmessung

  26 Temperatureingänge PT1000

Verfügbares Zubehör:

  • Temperaturfühler PT1000
  • Netzleitungen
  • Pumpenleitungen
  • Fühleranschlussdose (zusätzlicher Überspannungsschutz gegen indirekten Blitzschlag)
  • Tauchhülsen
  • conexio Webmodul zur Fernbedienung und Fernvisualisierung der Reglerdaten
  • convisopro (Auswertesoftware)
  • Micro SD-Card
  • Erweiterungsmodul flex 400
  • Raumbediengerät navo 400
  • Ertragsmess-Set (inkl. Rohranlegefühler PT1000)
  • Grundfos VFS

 

Eigenschaften

  • Außentemperaturgeführte mit flexibler Kennlinieneinstellung (bis zu 4 Heizkreise). Berücksichtigung der Gebäudeträgheit und Raumtemperatur. Automatische Kesselanforderung.
  • Warmwasserbereitung mit Vorrangsschaltung (Dauer- oder Pendelbetrieb)
  • Modulation der Leistung des Heizgerätes oder Ein-/Aus - Betrieb
  • Jeder Heiz- und Kühlkreis kann auch den Ein- und Ausgängen je einer flex 400 zugeordnet werden
  • Zeitfenster mit Absenkung, Erhöhung oder Aus. Wochenübersicht und Urlaubsschaltung
  • „Komfortbedienung“ für die wichtigsten Funktionen
  • Raumregelung und Fernbedienung (navo 400)
  • Bis zu drei Raumfühlern/Raumsteller pro Heiz- und Kühlkreis
  • Estrichprogramm
  • Kaskadenschaltung
  • Mischer mit 230V- oder Analog-Ansteuerung
  • Prozeda-Bus für:
    - Internet Anbindung, Fernvisualisierung und Fernwartung (conexio 200 Webmodul)
    - Fernbedienung (navo 400 Raumbediengerät)
    - Erweiterung auf bis zu vier Heizkreise (flex 400)
  • Funktion Fernwärme: Ansteuerung eines Stellglieds (2 x 230V oder analog) nach definierten Regelparametern. Direkte Versorgung der Heizkreise und indirekte Warmwasser-Bereitung über einen Trinkwasser-Speicher. Überwachung der maximalen Rücklauftemperatur.
  • Anlagenspezifischer Parametersetup (speichern und laden von Parametersätzen)
  • Protokollierung der Einstellungen und Parameter
  • Speicherung aller Werte auch bei Stromausfall
  • Service- und Statusmeldungen durch blinkende Symbole im Display und akustische Warnsignale
  • Umfangreiche Funktionen zur Anlagenüberwachung
  • Integrierte Energieertragsmessungen (Flügelradgeber, VFS, Durchflussanzeiger)
  • Übersichtliche Bedienmenüs mit Volltextanzeige, grafischen Symbolen und vier Bedientasten
  • Beleuchtetes LCD Grafikdisplay
  • Micro SD-Card-Schnittstelle
  • Datalogging mit Aufzeichnungsfunktion
  • Firmware update
  • Modbus
  • Mit flex 400 erweiterbar auf max.
    19 Ausgänge 230V AC
    7 Steuerausgänge HE-Pumpen PWM oder 0-10V analog
    6 Schnittstellen für Ertragsmessung
    26 Temperatureingänge PT1000

Downloads

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Verbesserung des Angebots und unterstützen die Analyse des Nutzerverhaltens. Durch Schließen dieser Meldung stimmen Sie zu. Lesen Sie hier mehr in unseren Datenschutzhinweisen