HydroCon HKM 200: Stand-Alone vorverdrahtete System-Baugruppe mit Mischer und integrierter Heizkreissteuerung mit ProBusX oder Modbus

Zwei- Strang- Pumpengruppe mit Rohrabstand 125 mm, ausgerüstet mit einer Hocheffizienzpumpe Grundfos UPM3 Hybrid.
Vor- und Rücklaufkugelhahn mit Thermometergriff 0 – 160°C. Der Vorlaufkugelhahn ist mit einer aufstellbaren Schwerkraftbremse ausgerüstet.
Zwischen Vor- und Rücklauf ist ein Drei- Wege- Mischer mit Antrieb integriert.

Vorverdrahtet mit integrierter Heizkreissteuerung

Alle elektronischen Bauteile der Antriebe liegen außerhalb der Isolierung und sind Luft gekühlt.
Zusätzlich ist der Vor- und Rücklauf mit einem Absperrhahn für die Kesselanschlüsse ausgerüstet.
Der Austausch des Mischers sowie der Pumpe ist ohne Anlagenentleerung gewährleistet.

Eigenschaften Stand-alone Heizkreisstation mit Mischer

  • HE Pumpe mit Energieeffizienzindex < 0,20. Förderhöhe bis zu 7m, für Anlagen mit variablem Volumenstrom, wie z. B. Zweirohrheizungen mit Thermostatventilen für Heizkörper oder Fußbodenheizkreisen
  • Drei-Wege Mischer mit Antrieb, luftgekühlt
  • Systemanschlüsse ¾“ IG (wahlweise 1" IG)
  • 2 Thermometer zur Anzeige der Vor- und Rücklauftemperatur 0 – 160°C
  • Vor- und Rücklaufkugelhahn mit Thermometergriff
  • Vor- und Rücklauf Kugelhahn für die Kesselseite
  • Vorlaufkugelhahn mit aufstellbaren Schwerkraftbremse
  • Komplett isoliert (ENEV)
  • Austausch von Mischer und Pumpe ohne Anlagenentleerung gewährleistet
  • Kompakter Aufbau
  • Wandbefestigungswinkel mit Wandbefestigungsmaterial
  • Rohrabstand 125 mm
  • Integriertes Display für Werte-Anzeige
  • Steckbare Busverbindung
  • Kein weiterer Materialeinsatz

Eigenschaften Integrierte Steuerung

  • Übersichtliche Bedienmenüs mit Volltextanzeige, grafischen Symbolen und vier Bedientasten
  • Beleuchtetes LCD Grafikdisplay
  • Prozeda-Bus (ProBusX) oder ModBus
  • Internet Anbindung, Fernvisualisierung und Fernwartung via ProBusX (conexio 200 Webmodul)
  • Fernbedienung via ProBusX (navo 200 Raumbediengerät)
  • Service- und Statusmeldungen durch blinkende Symbole im Display
  • Umfangreiche Funktionen zur Anlagenüberwachung
  • Außentemperaturgeführte Heizkreise mit flexibler Kennlinieneinstellung, automatische Kesselanforderung, Warmwasserbereitung
  • Wochenprogramme und Urlaubsschaltung
  • Schutzfunktionen, wie Anlagenschutz und Frostschutz
  • Speicherung aller Werte auch bei Stromausfall
  • 3 Ausgänge 230V AC
  • 2 Steuerausgänge für HE-Pumpen PWM
  • 4 Temperatureingänge PT1000

Downloads

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Verbesserung des Angebots und unterstützen die Analyse des Nutzerverhaltens. Durch Schließen dieser Meldung stimmen Sie zu. Lesen Sie hier mehr in unseren Datenschutzhinweisen