HydroCon Fresh 115-400: Vorverdrahtete Frischwasserstation mit integriertem Frischwasserregler

Frischwasserstation für Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und Wohnungen zur Trinkwasserbereitung im
Durchflussprinzip.

Betriebsbereit vorverdrahtet mit integriertem Frischwasserregler

Kompakte Bauweise für Wandmontage inklusive Wärmedämmschale.

 

Eigenschaften Frischwasserstation

  • Wärmeübertrager gedämmt
  • Drei-Wege Station in EPP-Wärmedämmschale
  • Armaturen aus Trinkwasser hygienisch geeigneten Werkstoffen
  • Volumenstromsensor im Kaltwassereingang
  • Temperaturfühler Kaltwasser, Warmwasser, Vorlauf und Rücklauf
  • Grundfos Pumpe UPM3 Hybrid - Leistungsgeregelt
  • Rückschlagventil und DVGW-Absperrkugelhahn
  • Edelstahlrohr 1.4404
  • Rohrleitungen thermisch- und schallentkoppelt
  • Kupfergelöteter Edelstahlplattenwärmeüberträger Platten: 1.4404
  • Max. Betriebstemperatur Primär 85 °C
  • Integrierter Frischwasserregler, vorverkabelt
  • Zirkulationsmodul (optional)
  • Kaskadierung (optional auf Anfrage)

Eigenschaften Integrierter Frischwasserregler FWR 400

  • Übersichtliche Bedienmenüs mit Volltextanzeige, grafischen Symbolen und vier Bedientasten
  • 2 Vorwärmmodi für Wärmetauscherisplay für Werte-Anzeige, z.B. Vorlauf- und Rücklauftemperatur
  • Gleittemperaturregelung
  • Drehzahlregelung
  • Energieoptimierte Rücklaufeinschichtung
  • Erfassung Wasserentnahmemenge
  • Hygiene-Funktion
  • Sicherheitsabschaltung Primärpumpe
  • Micro SD-Card für Datalogging und Systemkonfigurationen
  • Prozeda-Bus für Systemerweiterung:
  • Internet Anbindung, Fernvisualisierung und Fernwartung (conexio 200 Webmodul)
  • Alternativ Modbus für GLT

Downloads

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Verbesserung des Angebots und unterstützen die Analyse des Nutzerverhaltens. Durch Schließen dieser Meldung stimmen Sie zu. Lesen Sie hier mehr in unseren Datenschutzhinweisen