Innovation

seit 1989

Die Erfolgsgeschichte von Prozeda begann 1989, als Manfred Hirschmann und Hans Mohnkorn ihr Unternehmen für Industrieelektronik gründeten. Das wichtigste Produkt der ersten Jahre war eine ultraschnelle und hochgenaue Positioniersteuerung für die Automo-
bilindustrie. Bis heute arbeiten weltweit Produktionslinien für Motorkolben mit diesem System.

Mit diesem Know-how wurden Anfang der 90er Jahre die ersten Regelgeräte für die Solartechnik entwickelt und pro-
duziert. Damit wurde der Grundstein für die Entwicklung zu einem mittelstän-
dischen Industrieunternehmen gelegt, das heute rund 35 Mitarbeiter beschäftigt.

Unternehmen

Prozeda - die Zukunft im Visier

Der kontrollierte und effiziente Umgang mit Energie ist eine der großen Herausforderungen der Gegen-
wart. Wir stellen uns dieser Herausforderung mit moderner Technologie und hoher Innovationskraft.

Unsere Produkte regeln das komplexe Zusammenspiel der Komponenten in Solar-, Frischwasser-, Lüftungs-, Wärmepumpen- und Heizungssystemen. Durch die präzise Funktionsweise unserer Produkte und die individuelle Anpassung an jedes System tragen wir dazu bei, dass Energie effizienter gewonnen und eingesetzt werden kann.

Unsere Innovationskraft schöpfen wir aus den flexibel strukturierten Entwicklungsabteilungen. Kurze Entscheidungswege lassen innovatives Denken zu, langjährige Erfahrung und eine praxisbezogene Denkweise gewährleisten die praktische Umsetzung.

Die überdurchschnittliche Verlässlichkeit unserer Produkte ist Spiegelbild unserer Erfahrungen mit Industrieelektronik im Automotive-Sektor. Hier stellen unsere Produkte weltweit ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis - 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.